Mit Notsignalen

sollte Frau/Mann umgehen können. Deshalb waren wir natürlich dabei um das in der Praxis mal auszuprobieren. Es waren Fachleute mit Schutzhandschuhen und Schutzbrillen anwesend um uns einzuweisen.  Was da alles so passieren kann, seht Ihr in der Bilderserie……

IMG_3766
Wer Ellen kennt weiß, dass Sie immer alles ganz genau erklärt haben will. Deshalb hat Sie alle Experten zugezogen um sich zu vergewissern, dass da nix passieren kann. Und was soll ich sagen, Chris Tibbs und seine Kollegen versicherten Ellen genau, dass………..nichts passieren kann……(-:
IMG_3767
Nach eingehender Erklärung in der Funktion und Handhabung dieses Notsignals und der Versicherung, dass alles sicher funktionieren würde, zündete Ellen das Feuer……..und es zündete..!
IMG_3768
ja………und wie es zündete! Chris brach diese Aktion kurz nach dem die Fackel brannte  ab….und warf diese in die bereitstehende Nottonne…..alle liefen auf und davon….!
IMG_3770
Was war passiert? Die Fackel hatte eine Fehlfunktion……Ausgerechnet diese, wie soll es anders auch sein……nachdem alle Experten genau das Gegenteil versichert haben……..(-: Und…….? Ellen hat immer recht……!

 

Ok, das war jetzt ein super Training! Da kann ja nichts mehr schief gehen…….. Ab ins Wasser um die Rettungsinsel auszuprobieren. Ich hab das aber sein gelassen, hatte ich doch bedenken nicht ohne Gelächter über den Rand der Rettungsinsel zu kommen “robben”! Und…..alles funktionierte dieses Mal!

IMG_3787
Ellen und Wolfi waren aber taff genug und sprangen ins 26 Grad warme Wasser…..

Noch zwei Tage, dann geht los……..Viele Grüße von der PASSAT II


9 thoughts on “Mit Notsignalen

  1. Hallo Andi,
    ich wünsch Euch eine schöne ARC und das auf der Passat II alles funktioniert! Guten Wind und immer eine Handbreit Bier unterm Schaum…
    Liebe Grüße, Alex

    Like

  2. Liebe Familie Ober,
    auch ich schließe mich den guten Wünschen an! Gute Reise und kommen Sie gesund an! – Ich überlege gerade, wie lange Sie denn über den Atlantik wohl unterwegs sein werden?!

    Liebe Grüße
    Christina Sauter

    Like

    1. Hallo Frau Sauter, herzlichen Dank…. Wir werden hoffentlich bis Samstag/Sonntag auf den Kap Verden ankommen und danach gut 15 Tage bis St. Lucia brauchen…..Noch ganz liebe Grüße von Tobias 🍀⛵️🏄‍♂️🤙

      Like

      1. Vielen Dank für die Grüße von Tobias!
        Ich fiebere voll mit und schaue fast täglich auf Ihren Blog. Und wenn ich lese, dass Tobias auf den Mast klettern muss, bekomme ich feuchte Hände vor Aufregung. Wie hoch ist eigentlich der Mast Ihres Schiffes?
        Ihre Reise ist auch für mich voll spannend! Danke, dass ich dabei sein darf!
        Volle Grüße vom Bodensee
        Christina Sauter

        Like

  3. Da ist das Schiff aber dann voll klein! Respekt, Tobias! Mich würde man da nicht für alles Geld der Welt hoch bringen!

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s