Las Palmas de Gran Canaria,

eines unserer ganz großen Ziele haben wir erreicht. Wir sind auf eigenem Kiel bis hierher gekommen. Natürlich wie viele andere auch und trotzdem ist es für uns etwas besonderes und einzigartiges. Seit Carthagena treffen wir immer mehr Blauwassersegler die das gleiche Ziel haben wie wir, den Atlantik zu überqueren.

PASSAT II an ihrem Liegeplatz in Las Palmas CG

Las Palmas de Gran Canaria ist der Ort für Blauwassersegler die in die Karibik wollen. Das Motto hier heißt: “preparing the boat for crossing the Atlantik”. Hier werden die letzten Vorbereitungen getroffen, die letzten Arbeiten erledigt und vor allem über die beste Taktik fabuliert um ungeschoren über den großen Teich zu kommen. Früher galt die Regel: ……segle nach Süden bis die Butter schmilzt, dann biege rechts ab – Kurs Karibik. Meistens war das Abbiegen etwa Höhe der Kap Verden. Das ist einer der Gründe warum auch wir den Kurs über die Kap Verden wählen. Sicher gibt es schnellere Routen weiter nördlich, oder sogar der direkte Kurs Las Palmas in die Karibik, vieles ist möglich. Na ja, am Ende des Tages zählt das sichere ankommen in St. Lucia, wir werden sehen…..

Las Palmas
Tobias an einem der Strände…..(-:

Zuerst werden wir hier ein paar Tage die Seele baumeln lassen, dann geht es an die Arbeit. Der Windgenerator muss montiert und angeschlossen werden, der zusätzliche Alternator auf Stb. funzt noch nicht so richtig und die Sicherheitsausrüstung muss überprüft und komplettiert werden. Weiterhin müssen Speise-  und Proviantlisten erstellt werden, ein Rigg-Check steht an und die Oel- und Dieselfilter beider Motoren müssen gewechselt werden und so weiter……

Das ist die Pflicht, kommen wir zur Kür….im Schaufenster beim nächsten Shipchandler (Schiffs-Zubehör-Laden) steht ein Fischer Panda Generator im Angebot, ein neues Großsegel und eine Waschmaschine hätte meine Frau gerne…….. das Leben auf dem Wasser unterscheidet sich hier überhaupt nicht mit dem an Land, irgendwie müssen sich die Gewalten halt einigen. Und das tun wir auch!

Auch sonst wird es nicht langweilig. Teile der Crew (Theresa muss kurz nach Berlin) haben sich planmäßig in den Urlaub verabschiedet. Alex, Malte und Stephan müssen nach Hause, für Sie endete der Törn hier in Las Palmas GC.

Die Crew hat Ihren letzten Ausgang! Von links: Theresa, Tobias, Malte, Alexander, Stephan.

Und wir arbeiten in den nächsten Tagen das Programm ab. Am Sonntag den 11. 11. um 12:00 Uhr ist der Start. Wir werden einen Fleet-Tracker haben, auf dem unsere jeweilige Position verfolgt werden kann.

 

a581aa82-5206-420b-9d72-100b05a66355
Tobias auf dem Weg ins Wasser…zum Surfen!

 

Bis dahin ist aber noch etwas Zeit, z.B. zum Surfen………oder für andere wichtige Beschäftigungen.

Herzliche Grüße von der PASSAT II aus Las Palmas CG

 

 

 

 

 

 

 


Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s